Die Insel Bird Island

Die Insel der Vögel und der Riesenschildkröten. Esmeralda eine der bekanntesten Riesenschildkröten ist über 200 Jahre alt und wiegt 298 KG. Es leben hier 2 Arten von Wasserschildkröten die Hawksbill und die Grüne Schildkröte. Nach der Eiablage bleiben die Eier 50-60 Tage im Sand und werden durch die Wärme der Sonne ausgebrühtet. Wasserschildkröten nach 20-25 geschlechtsreif. Die Hawksbillschildkröte legt ca. 100-200 Eier. Die Mitarbeiter der Lodge markieren die Stellen der Eiablage mit roten Stangen. Sieht man eine junge geschlüpfte Wasserschildkröte, so sollte man diese in einem Abstand von 30m beobachten. Auf Bird Island leben bzw. brühten mehrere Millionen Vögel. Die größte Anzahl der Vögel findet man in der Brutkolonie der Rußseeschwalben, die auf Bird Island von April bis Ende Oktober belegt ist. Von den Rußseeschwalben wurden Exemplare festgestellt, die schon über 34 Jahre alt waren. Die Beobachtung begann erst zu dieser Zeit. Bird Island ist für uns eine der schönsten Stellen dieser Erde. Nicht nur die vielen verschiedenen Vögel, sondern auch das tief türkis blaue Meer mit dem weißen Sandstrand sind eine Augenweite.  Ab September besuchen die Meeresschildkröten die Insel um sich nach einem geeigneten Nistplatz umzusehen. Ab Ende Januar kommen Sie dann um am Strand Ihre Eier abzulegen. Außer den Vögeln und Riesenschildkröten leben nur noch ein Paar Menschen, die in der Lodge arbeiten auf der Insel. Das große Riff vor Bird Island ist zum Schnorcheln gut geeignet. Man kann hier jede Menge der schönsten Rifffische sehen. 

       .                   
       Luftbild von Bird Island             Übersichtskarte         Strand von Bird Island

                       
  Landepiste auf Bird Island                   Palmenwald               Bungalows der Bird Island Lodge
        
  Betten der Lodge             Das Buffet               Lodge Restaurant und Rezeption 
               Eckdaten der Lodge
1967 erwarb der heutige Besitzer die Insel
1973 Der Tourismus begann mit 10 Chalets
1978 25 Chalets stehen zur Verfügung
1989 Esmeralda macht Geschichte
1993 Die neue Bird Island Lodge wird erbaut
1995 British Airways Torism for tomorrow award

Die Internetadresse von Bird Island
              
             Esmeralda               Wasserschildkröte bei der Eiablage   Gelbe Schildkröte
                     

Wenn es Riesenschildkröten zu warm wird gehen Sie auch einmal ins Wasser
       
        Rußseeschwalbenkolonie      Rußseeschwalbenkolonie             Noddiseeschwalben

        
      Rußseeschwalbenkolonie       Rußseeschwalbe                  Rußseeschwalbe mit Jungem 

  
           Seeschwalbe             Rußseeschwalbe mit Nachwuchs         Noddiseeschwalbe

          
  Feenseeschwalben                    Rußseeschwalben                     Strandkrebs
                         
Feenseeschwalbenfamilie  Junges der Feenseeschwalben   Junges der Rußseeschwalben

    
Rußseeschwalben 
              
Tropikvogel beim brühten            Noddiseeschwalbe     Junges der Feenseeschwalben
        
Feenseeschwalbe mit Jungem        Noddiseeschwalbe       Seeschwalben am Strand
           
Noddiseeschwalbe mit Nachwuchs


Rußseeschwalben im Flug

Feenseeschwalbe            Madagaskarweber            Sperbertäubchen        Hirtenmaina 

Sonnenuntergang auf Bird Island

Auch bei unserem 3. Aufenthalt auf dieser Insel war es uns keinen Moment langweilig. Hier gibt es die absolute Entspannung. Keine Menschenmassen, kein  Maschinenlärm nur Naturgeräusche. Weiße Strände und Türkises Wasser. Die Millionen von Vögeln in der Brutkolonie sind einfach unfaßbar. Hier erlebt man die Schönheit der Natur und was eigentlich Natur bedeutet. Die Vögel kennen keine Angst und Scheu. Die großzügigen 24 Bungalows der 1978 fertiggestellten Lodge sind offen gestaltet, sehr sauber und in den Himmelbetten mit Ventilator kann man hervorragend schlafen. Das Restaurant bietet Vollpension. Mittags und Abends gibt es ein hervorragendes kreolisches Buffet, das keine Wünsche offen läßt. Der Lodge Direktor Serge Roberts nimmt die neuen Besucher an der Landebahn in Empfang. Er gibt auch gerne Auskünfte über alles was die Insel betrifft. Bird Island liegt etwa 45 Flugminuten von Mahe entfernt und wird täglich um 10.50 Uhr von Air Seychelles angeflogen. Es darf jeder Fluggast maximal 5 KG Gepäck mitbringen. Strandhandtücher und auch Schnorchelausrüstung können an der Rezeption ausgeliehen werden.
Bitte beachten Sie auch die Informationen auf meiner Infoseite.

    Startseite   Insel Mahe   Insel La Digue   Insel Praslin   Insel Bird Island

    Haupstadt Viktoria   Infoseite   Unterkuenfte        
                                                   ( Alle Bilder sind Copyright by Lydia Caspers und Christoph Pogge)